Konfliktmanagement für Personaler

Kritische Gespräche professionell und konstruktiv führen

Als Personaler haben Sie oft mit konfliktbeladenen Situationen zu tun. Entweder sind Sie direkt von dem Konflikt betroffen oder Sie sind als Vermittler bei Konflikten in der Organisation gefordert. Lernen Sie zu erkennen, wo der wirkliche Knoten sitzt und wie er im Sinne aller Beteiligten gelockert und gelöst werden kann. Durch professionelle und konstruktive Konfliktgespräche tragen Sie maßgeblich zur Leistungsfähigkeit und Entwicklung Ihrer Organisation bei.

Inhalte

Konflikte im Kontext der Personalarbeit

Konflikte, bei denen Sie selbst beteiligt und betroffen sind.

Konflikte, bei denen Sie als Personaler zur Konfliktklärung angefragt sind: z. B. im Kontext von gestörter Zusammenarbeit, Mitarbeiterführung, Teamentwicklungen, Mobbing oder Veränderungen.

Konfliktdiagnose und -prophylaxe

Definition sozialer Konflikte.

Konfliktsignale und Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen.

Konflikte als Chance.

Eskalationsstufen bei Konflikten.

Haltung und alltagstaugliches Modell für konstruktive Konfliktlösung

Grundlagen der Konfliktlösung nach Dr. Marshall Rosenberg.

Kommunikationsblockaden abbauen und die Bereitschaft zur Kooperation fördern.

Klarheit und Aufrichtigkeit herstellen– ohne zu verletzen.

Eigene und fremde Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken, ohne zu beschuldigen.

Erfüllbare Anliegen und Bitten entwickeln und formulieren.

Auf den anderen empathisch eingehen.

Ärger konstruktiv nutzen

Eigene Wut und Ärger verstehen und zielführend zur Klärung einsetzen.

Umgang mit ablehnendem Verhalten

Mit Ablehnung und einem „Nein” des anderen umgehen– ohne die eigenen Anliegen aufzugeben.

Vorwürfe, Kritik, Aggression und Forderungen anderer nicht persönlich nehmen.

In Widerstand und im störenden Verhalten die dahinterliegende Botschaft erkennen.

Mit Schutz- und Abwehrverhalten empathisch umgehen.

Teufelskreise durchbrechen.

Lösungsstrategien für eigene Konfliktfälle

Als Fallgeber oder Teilnehmer von szenischen Übungen erhalten Sie individuelles Feedback.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen Konflikte frühzeitig und können deren Potenzial einschätzen.
  • Sie führen Konfliktgespräche gelassen und professionell.
  • Sie setzen sich für Ihr Anliegen ein und erhalten die Beziehung auf gleicher Augenhöhe aufrecht.
  • Sie bleiben auch in konfliktbeladenen Situationen handlungsfähig.
  • Sie können konträre Standpunkte verstehen und eine Annäherung unterstützen.
  • Sie unterstützen alle Beteiligten, Konflikte für beide Seiten gewinnbringend zu lösen.
  • Sie bekommen professionelles Feedback zu Ihren mitgebrachten Fällen und Anliegen.
  • Sie steigern Ihre persönliche Konfliktfähigkeit.

Methoden

  • Fachinput, praktische Übungen, Formulierungsvorschläge, Erfahrungsaustausch, Bearbeitung eigener Konfliktfälle und Anliegen durch strukturierte Übungen und szenische Übungen, Feedback.
  • Ihre Option: Zusätzlich können Sie eine Competence Profiling- Analyse zu "Emotionale Intelligenz" mit individuellem, telefonischem Auswertungsgespräch für Ihre persönliche Weiterentwicklung buchen. Leistungen: Online-Analyse, Ergebnisbericht, telefonisches Auswertungsgespräch mit zertifiziertem Coach (Dauer: ca. 1 Stunde).

Teilnehmerkreis

Mitglieder des Managements mit Personalverantwortung, Personalleiter, HR-Manager und Mitarbeiter der Personalabteilung, die Konflikte sicher erkennen und Konfliktgespräche professionell führen wollen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Personalentwickler/in

Teilnehmerstimmen

„Sehr praxisorientierte Veranstaltung! Der Referent hatte umfassendes Personalwissen. Gute Mischung aus Theorie und Anwendung an Beispielen.”

Silke Wenhart

Nokia Siemens Networks GmbH & Co. KG, München

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 149 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Extra: Competence Profiling
Weitere Informationen hier

Buchungs-Nr.:
78.35
Training
2 Tage
Termine & Orte
12.-13.04.18
München
04.-05.06.18
Düsseldorf
18.-19.02.19
Berlin
02.-03.04.19
München
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Competence Profiling

„Emotionale Intelligenz: Emotionen verstehen und steuern“

Steigern Sie Ihre Emotionale Intelligenz. Bauen Sie Ihre soziale Kompetenz aus und lernen Sie Selbstbild und Wirkung zu reflektieren.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt und sparen Sie 10% bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Competence Profiling „Emotionale Intelligenz: Emotionen verstehen und steuern“!

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie