Beziehungskompetenz für Führungskräfte

Menschen gewinnen - wertschätzend führen

Die Fähigkeit, Arbeitsbeziehungen positiv zu gestalten, ist eine Grundvoraussetzung für den Führungserfolg. Diese wichtige Führungskompetenz bildet die Basis für das Erreichen von Zielen sowie die Bewältigung von Aufgaben und Situationserfordernissen. Durch eine ausgewogene Balance zwischen Beziehungs- und Aufgabenorientierung erzielen Sie positive Effekte bei der Produktivität und Mitarbeiterbindung. Darüber hinaus fördern Sie die Eigenverantwortlichkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Inhalte

Stark durch positive Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten

Aufbau und Pflege von positiven Beziehungen.

Mit der Macht des Vertrauens wirken.

Vom soliden Netzwerk profitieren.

Beziehungsstark in Konflikten.

Moralische und menschliche Integrität vs. formale Autorität.

Der Einfluss eines wirkungsvollen Stressmanagements auf positive Beziehung.

Die Bedeutung von emotionaler und sozialer Kompetenz in der Führungsarbeit

Emotionale Intelligenz für die Führung nutzen.

Glaubwürdigkeit durch Authentizität schaffen.

Stärkung der Empathie in Führungsbeziehungen.

Beziehungsstärke als Wegbereiter für Klarheit und Konsequenz.

Eigene Muster erkennen und Handlungsspielräume erweitern

Das Riemann-Thomann-Modell für Ihre Persönlichkeitsanalyse.

Eigene Handlungsleitlinien zur Beziehungskompetenz reflektieren.

Emotionen konstruktiv steuern.

Weiterentwicklung durch Feedback.

Produktivität in Teams durch Beziehungsarbeit erhöhen

Beziehungs-Weiser Umgang mit unterschiedlichen Charakteren.

Führungsbeziehungen achtsam gestalten.

Dialogqualität in Gruppensituationen erzeugen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich Erfolgsfaktoren für die Gestaltung motivierender Arbeitsbeziehungen.
  • Sie erhalten Hinweise, wie Sie die Motivation und Leistungsbereitschaft über die Beziehungsebene fördern können.
  • Sie erarbeiten sich eigene Wege, wie Sie in Ihrem Team über Vertrauen, Zutrauen und Feedback die Mitarbeiter zu mehr Eigenverantwortung und Erfolg führen.
  • Sie steigern Ihre Selbstwahrnehmung und Wahrnehmungskompetenz.
  • Sie erweitern Ihre Handlungskompetenz durch Reflexion und Interaktion im Seminar.

Methoden

Trainer-Input, Persönlichkeitsanalyse, Selbstreflexion, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten, Fallarbeit, Feedback.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen, die ihre Beziehungskompetenz stärken möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Beziehungskompetenz für Führungskräfte“

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 63 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,7
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen

Extra: Competence Profiling
Weitere Informationen hier

Buchungs-Nr.
94.14
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.-19.12.17 | Berlin
Hotel Palace Berlin
Buchen
13.-14.03.18 | Frankfurt a. M./Königstein
KTC Königstein
Buchen
07.-08.05.18 | Düsseldorf
Novotel City West
Buchen
11.-12.10.18 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
Buchen
06.-07.12.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
25.-26.03.19 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Competence Profiling

„Stressfaktoren erkennen — Gelassenheit entwickeln“

Erkennen Sie Ihre Stressauslöser.
Entwickeln Sie Ansätze für Ihr Stressmanagement und meistern Sie belastende Situationen gelassener.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt und sparen Sie 10% bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Competence Profiling „Stressfaktoren erkennen — Gelassenheit entwickeln“!

Competence Profiling buchen
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Beziehungsorientiertes Führen – ein neues Führungsverständnis?

Zukünftig immer wichtiger: Beziehungskompetenz!

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie