Erfolgreich delegieren in herausfordernden Führungssituationen

Effizient Ressourcen nutzen – zielgerichtet Freiräume schaffen

Ihre Arbeit als Führungskraft wird zunehmend bestimmt von unplanbaren Situationen, Engpässen, Veränderungen und Change-Prozessen. Gerade dann sind Sie angewiesen auf die Kompetenzen, die Selbststeuerung und Umsetzungsstärke Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie, wie Sie durch professionelle und konsequente Delegation besser führen, weniger selbst durchführen und so Ihre Ressourcen gezielt für strategische Aufgaben einsetzen. Übertragen Sie auch unter Druck anspruchsvolle Aufgaben und Verantwortung und entwickeln Sie so Ihre Mitarbeiter konsequent weiter.

Inhalte

Essentials für erfolgreiche Delegation

Verhaltensansätze für souveränes Führungsverhalten.

Situationsorientierung für zielgerichtete Ausrichtung Ihrer Führung.

Agilität, Netzwerkorganisation & Co. – Delegation bei innovativen Führungsansätzen.

Analyse Ihres persönlichen Führungs- und Delegationsverhaltens.

Erfolgreiches Aufgaben- und Ressourcenmanagement.

Verantwortung bei Entscheidungen und Durchführung abgeben.

Situative Führung als Basismodell für Delegation in herausfordernden Situationen.

Delegation als Führungsinstrument für Freiräume und optimale Selbstentlastung

Mehr Führen – weniger Durchführen durch gezieltes Aufgaben- und Ressourcenmanagement.

Delegieren, was delegierbar ist: Delegierbare Aufgaben erkennen und sich selbst Freiräume schaffen.

Loslassen lernen, Vertrauen entwickeln, Verantwortungsvolle Aufgaben abgeben.

Rückdelegation vermeiden und Ziele nachhalten.

Delegation in anspruchsvollen Führungssituationen

Den Delegationsprozess kennen und stringent verfolgen.

Langfristig denken – kurzfristig reagieren.

Den Mitarbeiter während der Delegation sinnvoll begleiten und zur High-Performance führen.

Verbindlichkeit einfordern und Verbundenheit zur Aufgabe gewährleisten.

Zwischenziele kontrollieren – bei Zielabweichungen kompetent reagieren.

Durch passende Ziele die Kompetenzen der Mitarbeiter steigern und weiterentwickeln.

Wirkungsvolle Verknüpfung von Delegation mit Coaching.

Ziele richtig einsetzen um erfolgreich zu führen

Die passenden Ziele SMART formulieren.

Ziele klar und verständlich vermitteln.

Den Nutzen des Zielgesprächs maximieren.

Zielerreichung kontrollieren und Feedback geben.

Bearbeitung konkreter Praxisfälle aus dem eigenen Führungsalltag

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Training

setzen Sie sich mit zentralen Führungsmodellen auseinander und übertragen diese auf Ihren Führungsalltag.

erfahren Sie, wie Sie Ihr Delegationsverhalten den jeweiligen Gegebenheiten der Organisation und der aktiven Führungskultur im Unternehmen anpassen.

analysieren Sie Ihr eigenes Führungsverhalten und reflektieren Ihre Fähigkeiten zur Delegation.

lernen Sie, die Delegation als wichtiges Führungsinstrument auf Ihre aktuellen Führungssituationen anzupassen, um sich so wesentliche Handlungsspielräume in Ihrer Führungsfunktion zu schaffen.

lernen Sie klar zu unterscheiden, welche Aufgaben Sie in schwierigen Situationen, Change-Prozessen und herausfordernden Führungssituationen nicht delegieren können und sollen ... und warum.

erfahren Sie, wie Sie Ziele mit Ihren Mitarbeitern klar formulieren und den Prozess der Delegation optimal steuern.

erhalten Sie Feedback zur eigenen Führungssituation und arbeiten gemeinsam mit den Trainern an praktischen Lösungen für Ihre anspruchsvolle Führungssituation.

 

Methoden

Theorie-Impulse, Einzelreflexionen, Gruppenarbeit, kollegiale Praxisberatung, Fall- und Führungssimulationen, Feedback durch Teilnehmer und Trainer.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen, die gerade in herausfordernden Situationen ihre Handlungsspielräume erweitern wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Erfolgreich delegieren in herausfordernden Führungssituationen“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
4188
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
11.-12.03.19
München/Eching
03.-04.09.19
Düsseldorf
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie