Neu

So schaffen Sie eine wirksame Compliance-Kultur

Gestaltungsspielräume ausschöpfen – Mitarbeiter gewinnen – Werte verankern

Compliance ist eine Frage der Haltung. Doch wie misst man die Werte, die das Handeln des Einzelnen wie auch ganzer Unternehmen prägen? Und wie verändert man sie? Unternehmenskultur und Compliance-Management gehen Hand in Hand. Das Vorleben einer integren Haltung durch das Management ist von genauso großer Bedeutung wie klare Ziele und Definitionen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Compliance im Unternehmen greifbar machen und wie Sie wertebasierte Unternehmenskultur strategisch für den Erfolg Ihres Unternehmens einsetzen können.

Inhalte

Was ist eine „Unternehmenskultur“?

Unternehmenskultur als Basis wirtschaftlichen Handelns.

Modelle der Unternehmenskultur.

Werte im Wandel der Zeit.

Von der Unternehmens- zur Compliance-Kultur

Die Bedeutung von Vor-Bildern.

Motivationsausrichtungen.

Unterschiedliches Werte- und Rollenverständnis in den Generationen.

Wertewandel durch Gruppendynamiken.

Was ist Compliance?

Was ist das Ziel, was der Mehrwert von Compliance?

Compliance-Kultur als Erfolgsfaktor.

Erfolgsfaktoren und Gestaltungsprinzipien im Veränderungsprozess

Kulturveränderung – aber wie?

Mitarbeiter für Compliance gewinnen.

So verankern Sie Compliance-Kultur wirksam in Ihre Unternehmenskultur.

Anreize, Führungsmodell, Team-Entwicklung, Bedeutung von Kommunikation.

Kultur messen, vergleichen und neu ausrichten

Effektivität wertebasierter Unternehmenskultur messen.

Stakeholder einbinden.

Entwicklungen beeinflussen.

Die Rolle der Führungskräfte.

Nachhaltige Entwicklung von Unternehmenskultur

Konzentration auf Unternehmenswerte.

Bedeutung von Kontinuität in der Führung.

Stakeholder-Management.

Die Rolle von Strategie.

Diversity und Unternehmenskultur.

Konsequentes Management bei Regelverstößen.

Nutzen von Change-Management.

Spielräume für Innovation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Organisationen haben ihr Verhalten zu verantworten, auch unter sich stetig ändernden Rahmenbedingungen. Eine werteorientierte Unternehmenskultur ist maßgeblich, um Compliance im Unternehmen greifbar zu machen.

  • Wir vermitteln Ihnen Verständnis für die untrennbare Verbindung und gegenseitige Abhängigkeit von Unternehmens- und Compliance-Werten.
  • Sie erarbeiten sich, wie Sie Indikatoren von Unternehmenskultur erkennen und steuern.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, wie Sie Werte und Normen ins Bewusstsein der Mitarbeiter bringen, um integres Verhalten zu fördern.
  • Sie lernen, Ihr betriebliches Umfeld aus einer Meta-Ebene zu betrachten und wie Sie Faktoren der Unternehmenskultur beeinflussen können, um die strategischen Ziele des Unternehmens nachhaltig zu unterstützen.

Methoden

Das Training lebt von einer ausgewogenen Mischung aus Gesprächs- und Verhaltensübungen, Rollenspielen und der Darstellung und Diskussion der wesentlichen fachlichen Grundlagen. Reflexion und Feedback in Kleingruppen sowie im Plenum sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt. Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Compliance-Beauftragte, Compliance-Verantwortliche, Compliance Officer, Compliance Manager, die bereits in Unternehmen beschäftigt sind – unabhängig von ihrer Grundausbildung (Juristen, Betriebswirte etc.), sowie für Manager, Geschäftsführer, (Nachwuchs-)Führungskräfte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die Compliance Kultur wirksam im Unternehmen verankern möchten.

Weitere Empfehlungen zu „So schaffen Sie eine wirksame Compliance-Kultur“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30176
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
16.-17.03.20
Frankfurt a. M./Offenbach
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie