Konfliktmanagement für Compliance-Verantwortliche

Konflikte analysieren und konstruktiv lösen

Konflikte begegnen jedem im beruflichen Alltag. Als Compliance-Verantwortlicher sind Sie mit besonderen Konfliktsituationen konfrontiert, sei es mit Vorstand und Führungskräften, in Schulungen mit Mitarbeitern oder in Audits. Lernen Sie effektives Konfliktmanagement, indem Sie Spannungen frühzeitig erkennen, offen und konstruktiv damit umgehen und diese gewinnbringend für alle Beteiligten auflösen! Dieses Seminar wird ergänzt durch individuelle Kurz-Coaching-Einheiten.

Inhalte

Konfliktarten

  • Konflikte in der betrieblichen Compliance-Praxis.
  • Konflikte in Teams, in Gruppen und Organisationen.
  • Rollen- und Zielkonflikte im Bereich Compliance.

Konflikte erkennen

  • Was ist ein Konflikt?
  • Ursachen und Symptome von Konflikten im Compliance-Umfeld.
  • Wahrnehmung von Konfliktsignalen.
  • Modelle menschlichen Konfliktverhaltens.
  • Typischer Konfliktverlauf und Dynamik der Eskalation in Compliance-Konflikten.
  • Frühwarnsysteme und Handlungsstrategien entwickeln.

Gezieltes Konfliktmanagement für Compliance-Verantwortliche

  • Das Spannungsfeld des Compliance-Verantwortlichen.
  • Grundmuster der Konfliktlösung.
  • Handwerkszeug der Konfliktanalyse und -lösung.

Konfliktlösungstechniken

  • Eigene Konfliktfähigkeit und -stile erkennen.
  • Ausstieg aus der Konfliktspirale.
  • Gesprächs- und Kommunikationstechnik in Konflikten.
  • Umgang mit Widerständen.
  • Nutzen von Spannungspotenzialen.
  • Konfliktsituationen in Trainings, Schulungen und Veränderungsprozessen meistern.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Dieses praxisnahe Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Konfliktsituationen aus Ihrem Berufsleben als Compliance-Verantwortlicher zu analysieren und Ihr Konfliktverhalten zu reflektieren:

  • Sie setzen sich konstruktiv mit dem Thema Konflikte auseinander.
  • Sie werden Compliance-Konflikte künftig rechtzeitig erkennen.
  • Sie lernen, wie Sie als Compliance-Verantwortlicher aktives Konfliktmanagement erfolgreich umsetzen.
  • Sie lernen Konfliktlösungstechniken kennen, die sie weiterbringen.
  • Sie werden Konflikte im Bereich Compliance künftig noch besser analysieren für alle Beteiligten positiv gestalten und gewinnbringend auflösen.

Konflikte sind völlig normal im Geschäftsalltag. Doch der Compliance-Verantwortliche steht im besonderen Fokus im Unternehmen. Einerseits den Sinn von regelkonformem und werteorientiertem Handeln zu vermitteln und andererseits als interner Ermittler unangenehme Fragen zu stellen, kann starke Spannungsfelder erzeugen. Erkennen Sie, wie Sie dieses Potenzial nutzen können, um Ihr Umfeld für regelkonformes Handeln zu motivieren, zum Unternehmenserfolg beizutragen und Ihre Rolle zu stärken.

Referentin

Methoden

Präsenzveranstaltungen

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten. Praxisorientiertes und teilnehmeraktives Lernen: Wissensvermittlung wird von Übungsphasen begleitet. Persönliches Feedback hilft Ihnen dabei, Selbst- und Fremdbild abzugleichen und sich gezielt weiterzuentwickeln.

Live-Online Veranstaltungen

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten. Praxisorientiertes und teilnehmeraktives Lernen: Wissensvermittlung wird von Übungsphasen begleitet. Persönliches Feedback hilft Ihnen dabei, Selbst- und Fremdbild abzugleichen und sich gezielt weiterzuentwickeln.

Teilnehmer:innenkreis

Compliance-Beauftragte, Compliance-Verantwortliche, die bereits in Unternehmen beschäftigt sind – unabhängig von ihrer Grundausbildung (Juristen, Betriebswirte etc.), Manager, Geschäftsführer, (Nachwuchs-)Führungskräfte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, die Konflikte analysieren und konstruktiv lösen möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Konfliktmanagement für Compliance-Verantwortliche“

Zum Seminar: Konfliktmanagement für Compliance-Verantwortliche

Konfliktlösung ist für Compliance-Verantwortliche eine maßgebliche Fähigkeit sowohl bei der Arbeit im Spannungsfeld von Regelkonformität, Wertevermittlung und Unternehmenskultur wie auch bei der teils schwierigen Aufarbeitung von Compliance-Verstößen. Aus dem besonderen Tätigkeitsfeld und dem Aufgabenspektrum eines Compliance-Verantwortlichen mit einer Vielzahl von Verantwortlichkeiten ergibt sich eine Komplexität der Wechselwirkungen von Schnittstellen, Funktionsbereichen und Wirkungsgraden.

Das Seminar geht auf die Rollen- und Zielkonflikte eines Compliance-Verantwortlichen ein - ausgehend vom klassischen Konfliktmanagement reflektiert das Compliance-Seminar die geschäftliche Realität im Compliance-Umfeld. Konfliktlösungen sind z.B. im Umgang mit Führungskräften, Stakeholdern, dem Betriebsrat oder in Trainings von enorm hoher Bedeutung. Konfliktdynamiken, Verhandlungsstrategien wie auch kommunikationspsychologische Modelle werden im Seminar erarbeitet und geübt.

Insbesondere auf den Wirkungszusammenhängen zwischen Konflikten und Regelverstößen (Konflikt führt zum Regelverstoß, Regelverstoß führt zum Konflikt, Wechselwirkungen von Konflikt und Regelverstoß, Regeln führen zu Konflikten) in der betrieblichen Praxis liegt in dem Seminar zur Konfliktlösung für Compliance-Verantwortliche ein besonderes Augenmerk.

Auch als Live-Online Termin buchbar

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 1963
Live-Online: 33335
Seminar | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
07.-08.04.22
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 07.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 08.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

05.-06.07.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln West
Tage & Uhrzeit

Dienstag, 05.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 06.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Termine
2 Termine ab 07.04.2022
in Köln und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 1963Live-Online: 33335
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 1963
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 33335
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
07.-08.04.22
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 07.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 08.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

05.-06.07.22
Köln
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln West

Tage & Uhrzeit

Dienstag, 05.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 06.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 35.000 Teilnehmer:innen in 3.600 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 35.000 Teilnehmer:innen in 3.600 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 35.000 Teilnehmer:innen in 3.600 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.