Das Heldenprinzip® - Ihr Kompass im Change

Mindset schaffen & Dramaturgie entwickeln für eine wirkungsvolle Transformation

Menschen erleben Veränderung häufig als ungewiss und dramatisch. Die Change-Dramaturgie Heldenprinzip® bietet eine perfekte Stütze in organisationalen Veränderungsprozessen, denn hier kommen Mensch und Struktur zusammen. Jede Transformation führt entlang eines roten Fadens, wie die Abenteuer einer Heldenreise! Das Heldenprinzip® verknüpft Erfahrung, wissenschaftliche Erkenntnisse und kulturelle Bildwelten zu einer Dramaturgie für Veränderung. Erfolgreich ist, wer Veränderungsprozesse nicht gegen unseren Erfahrungsschatz, sondern im Einklang mit dieser Struktur gestaltet.

Inhalte

Grundstruktur der Veränderung und Grundidee des Heldenprinzip®

  • Die Phasen der Veränderung – vom Bekannten ins Ungewisse und wieder zurück.
  • Held oder Heldin als Akteure des Veränderungsprozesses - was wir daraus lernen können.
  • Der Prozessbogen von Veränderungen – strukturell und emotional.

Die Ebenen einer Veränderung

  • Veränderungsprozess des Individuums – Kompetenz und Potenziale.
  • Veränderungsprozesse der Beteiligten – Partizipation und Identifikation.
  • Veränderungsprozesse in der Organisation – innen und außen.

Management des Ungewissen

  • Umgang mit Krisen, Auf- und Umbrüchen.
  • Schöpferische Grundhaltung und Führung.
  • Kreative Lösungsfindung und Kommunikation im Veränderungensprozess.

Einsatz in der unternehmerischer Veränderungspraxis

  • Anwendung des Heldenprinzips® an den konkreten Arbeitsfeldern der Teilnehmenden.
  • Reflexion des eigenen Veränderungsprozesses im Kontext der universellen Struktur.
  • Rückschau und Prophylaxe.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verankern das Heldenprinzip® als Orientierung gebende Systematik für alle zukünftigen Veränderungen.
  • Sie lernen in der Einheit von Denken, Fühlen und Handeln transrational zu denken und somit ganzheitlich situativ auch in der Ungewissheit der Veränderung zu agieren.
  • Sie erhalten erfolgserprobte Werkzeuge, mit denen Sie Veränderungen besser steuern, strukturieren, gemeinschaftlich steuern und erfolgreicher umsetzen können.
  • Sie erweiterrn Ihr Handlungsrepertoire durch reale und fiktive Situationen sowie durch kollegialen Austausch.
  • Individuelles Coaching im Nachgang zum Seminar verankert das Gelernte in der Praxis.

Trainerin

Methoden

Die Inhalte werden mit analytischen und kreativen Methoden aus Management, Kunst, Kultur und Psychologie vermittelt.

  • Sie erhalten Inputs und erkunden die Inhalte auf verschiedenen Lernebenen: Verstand, Emotion, Körper, Unbewusstes.

  • In erfahrungsorientierten interaktiven Lernsequenzen eignen Sie sich die theoretische Fundierung der Inhalte und ihre sinnlich ästhetische Vertiefung an.

  • Sie arbeiten mit Reflexion und kollegialem Austausch.

  • Sie erlernen die praktische Handhabung wirksamer Instrumentarien.

Um die Übertragung und Verankerung des Gelernten in Ihre weitere Praxis zu unterstützen, haben Sie im Nachgang Gelegenheit für 2 Stunden individuelles Coaching durch Ihre Referentin (bereits im Preis des Trainings inbegriffen). Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Seminar.

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Teilnehmerkreis

Aktive Gestalter von Change-Prozessen, Führungskräfte, Geschäfts- und Abteilungsleiter, Personalmanager, HR-Manager.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmerstimmen

"Die 3 Tage haben meine Sichtweise auf Veränderungsprozesse total verändert. Die kreative und unkonventionelle  Herangehensweise an das Thema kombiniert mit hohem Praxisbezug haben mir sehr geholfen, neue Lösungen zu erkennen und diese auch in meiner täglichen Arbeit umzusetzen."

Bettina Hannemüller
TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH, Köln

"Die Trainerin hat uns mit ihrem Fachwissen und ihrer Kompetenz ausgezeichnet durch die Seminartage geführt und mit ihrem Humor und ihrer angenehmen Art für eine hervorragende Arbeitsatmosphäre gesorgt. Mit dem vermittelten Wissen lassen sich fundiert unternehmensinterne Prozesse begleiten und inhaltliche Wirkungsweisen des Changes sehr gut nachvollziehen.“

Alexandra Genten
STAWAG, Aachen

"Nina Trobisch vermittelt den von ihr entwickelten Ansatz lebendig und anfassbar. Das Heldenprinzip zeigt die stets wiederkehrenden persönlichen Herausforderungen und zu durchlaufenden Phasen innerhalb eines Changeprozesses auf. Eine wertvolle Unterstützung für alle, die Veränderungen professionell begleiten oder selbst durchleben. Kurzum: Ein sehr dichtes, nachhaltiges und sofort umsetzbares Seminar."

Eva Paschke
LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover , Hannover

Seminarbewertung zu „Das Heldenprinzip® - Ihr Kompass im Change“

4,8 von 5
bei 39 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,8
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,9
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2635
Training
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
03.-05.02.21
Stuttgart
30.06.-02.07.21
Berlin
24.-26.11.21
Köln
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.890,- zzgl. MwSt.
€ 2.249,10 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.

Wieso Veränderungsprozesse dem Heldenweg gleichen

Veränderungsprozesse, Heldenweg, HeldenprinzipVeränderung gehört zum Leben wie das Salz in die Suppe. Aber noch nie waren ihre Anforderungen und Auswirkungen so herausfordernd wie heute. Was heute als stabil gilt, ist morgen schon Schnee von gestern. Erfahren Sie in diesem Fachbeitrag wie Sie mit dem Heldenprinzip® Veränderungen kompetent gestalten. 

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder