Die Transformation zu einem nachhaltigen Unternehmen aktiv gestalten

Wie Sie Ihr Management für ein nachhaltiges & regeneratives Wirtschaften gewinnen

Sie verlassen dieses Seminar mit einem Konzept für einen 2,5h Workshop, der es Ihnen ermöglicht Ihr Management für ein proaktives, nachhaltiges und regeneratives Wirtschaften zu gewinnen. Sie erhalten wissenschaftliche Hintergründe zur Klimakrise, erfahren warum dieses Jahrzehnt entscheidend ist und nehmen konkrete Lösungen anhand verschiedener Unternehmensbeispiele mit. Dieses Seminar hilft Ihnen die Komplexität von Klimaschutz, Biodiversität und einer unternehmerischen Transformation zu verstehen und Lösungswege für Ihr Unternehmen zu reflektieren.

Modul 1: Online-Seminar
3 Std.
Vorbereitungsworkshop
Vorbereitungsworkshop
  • Darstellung der Komplexität der Klimakrise und Lösungswege. 
  • Einführung zur Impact- und Schadensbilanz Ihres Unternehmens.
  • Vorbereitung zur Ermittlung der Impact-Bilanz ausgewählter Produkte und Angebote in Ihrem Unternehmen.
Modul 2: Präsenzseminar
2 Tage
Lösungswege für ein nachhaltiges und regeneratives Wirtschaften
Lösungswege für ein nachhaltiges und regeneratives Wirtschaften

Warum regenerativ statt klimaneutral

  • Die zwei zentralen Krisen: Klima und Biodiversität.
  • Die Komplexität unserer Ökosysteme und warum Klimaneutralität zu kurz gedacht ist.

Ermittlung der Impact- und Schadensbilanz von Unternehmen

  • Die Impact-Bilanz ausgewählter Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens.
  • Kennzahlen für eine strategische Neuausrichtung und Klima-Transformation.
  • Die EU Taxonomy als Wegweiser statt Regelwerk.

Lösungswege für ein nachhaltiges und regeneratives Wirtschaften

  • VAUDE© und andere Unternehmensbeispiele mit regenerativen Ansätzen sowie positiven Impact auf Klima und Biodiversität.
  • Ansätze zur proaktiven Gestaltung der Klima-Transformation im Unternehmen.
  • Erste Schritte für den Aufbau einer Innovationskultur zur Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen.

Schritte zu einem nachhaltigen Wirtschaften in meinem Unternehmen

  • Ausarbeitung eines 2,5 stündigen Workshops zur Mobilisierung Ihres Managements und weiteren Stakeholdern.
  • Ihre Rolle, Motivation und Fähigkeiten im Kontext der Klima-Transformation.

 

Modul 3: Online-Seminar
3 Std.
Nachbereitungsworkshop
Nachbereitungsworkshop
  • Reflexion der Workshopdurchführung und weiterer Erkenntnisse der vergangenen Wochen.
  • Austausch und Impulse zur Fortsetzung der Klima-Transformation im Unternehmen.

Inhalte

Vorbereitungsworkshop

  • Darstellung der Komplexität der Klimakrise und Lösungswege. 
  • Einführung zur Impact- und Schadensbilanz Ihres Unternehmens.
  • Vorbereitung zur Ermittlung der Impact-Bilanz ausgewählter Produkte und Angebote in Ihrem Unternehmen.

 

Präsenzworkshop

Warum regenerativ statt klimaneutral

  • Die zwei zentralen Krisen: Klima und Biodiversität.
  • Die Komplexität unserer Ökosysteme und warum Klimaneutralität zu kurz gedacht ist.

Ermittlung der Impact- und Schadensbilanz von Unternehmen

  • Die Impact-Bilanz ausgewählter Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens.
  • Kennzahlen für eine strategische Neuausrichtung und Klima-Transformation.
  • Die EU Taxonomy als Wegweiser statt Regelwerk.

Lösungswege für ein nachhaltiges und regeneratives Wirtschaften

  • VAUDE© und andere Unternehmensbeispiele mit regenerativen Ansätzen sowie positivem Impact auf Klima und Biodiversität.
  • Ansätze zur proaktiven Gestaltung der Klima-Transformation im Unternehmen.
  • Erste Schritte für den Aufbau einer Innovationskultur zur Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen.

Schritte zu einem nachhaltigen Wirtschaften in meinem Unternehmen

  • Ausarbeitung eines 2,5 stündigen Workshops zur Mobilisierung Ihres Managements und weiteren Stakeholdern.
  • Ihre Rolle, Motivation und Fähigkeiten im Kontext der Klima-Transformation.

Nachbereitungsworkshop:

  • Reflexion der Workshopdurchführung und weiterer Erkenntnisse der vergangenen Wochen.
  • Austausch und Impulse zur Fortsetzung der Klima-Transformation im Unternehmen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten ein Grundverständnis zur aktuellen Klimakrise und möglichen Lösungsansätzen.
  • Sie lernen Methoden zur Ermittlung einer Impact-Bilanz für Produkte und Dienstleistungen kennen.
  • Sie bekommen Einblicke in andere Unternehmen und deren Weg zu einer nachhaltigen, regenerativen Wirtschaft.
  • Sie reflektieren Ihre eigene Rolle, Motivation und Fähigkeiten im Kontext der Klima-Transformation.
  • Sie bereiten ein konkretes Workshopkonzept zur Gewinnung Ihres Managements und weiterer Stakeholder vor, das Sie anschließend in Ihrem Unternehmen durchführen können.
  • Sie erhalten die Gelegenheit zur anschließenden Reflektion des Workshops sowie weiterer Initiativen zum Start der Klima-Transformation in Ihrem Unternehmen.
  • Sie erleben die Komplexität der Situation und verstehen, warum Nachhaltigkeit über eine reine CO2-Reduktion oder klassische CSR-Berichterstattung hinausgeht und regenerative Ansätze in den Mittelpunkt stellt.

Methoden

Experteninput zu Klimamodellen und Transformationsansätzen; Einzel- und Gruppenarbeit; Reflexionsarbeit; Fallarbeit am eigenen Unternehmen; Checklisten zu Klimakennzahlen; Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmenden.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte, Nachhaltigkeitsmanager:innen, Strategie-, Personal- und Organisationsentwickler:innen sowie alle Personen, die einen aktiven Beitrag zu einem regenerativen Wirtschaften leisten wollen und dabei nach ganzheitlichen Lösungen suchen, die sowohl persönliche als auch unternehmerische Veränderungen gleichermaßen in den Fokus nehmen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31685
Blended Learning | Präsenz mit Online
2 Tage + 2 x 3 Std. Online-Seminar
Termine
Start: 19.10.21

Online-Seminar
19.10.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
15.-16.11.21 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
21.12.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 12.01.22

Online-Seminar
12.01.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
22.-23.02.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
29.03.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 06.05.22

Online-Seminar
06.05.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
30.-31.05.22 | Düsseldorf
Novotel City West
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
28.06.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.