Neu

Leadership reloaded - eine neue Haltung für Ihre Führung

Souverän führen jenseits von Macht und Hierarchie

Viele Führungskräfte möchten angesichts der neuen Arbeitswelt anders führen, jenseits von Machtgebrauch und autoritärer Dominanz. Aufgrund persönlicher Prägungen, Erfahrungen, erlernter Automatismen und Muster ist die konkrete Umsetzung oft mit Klippen und Stolpersteinen verbunden. Unter Druck und in schwierigen Situationen greifen oft wieder die alten zwar abgenutzten, aber dennoch „bewährten“ reflexartigen Verhaltensmuster von Macht- und Hierarchiedenken wird dann reflexartig genutzt oder aber mit Ausweichen und Ablenken reagiert. Eine authentische persönliche Autorität wird dabei kaum sichtbar. Das Training bietet Ihnen eine sehr persönliche, intensive Auseinandersetzung und Reflexion mit Ihrer Führungsbiographie, Ihrer Führungspersönlichkeit und dem eigenen Führungshandeln insbesondere unter Druck. Durch die konsequente Beschäftigung mit Ihren persönlichen Stärken, Entwicklungsfeldern und Blockaden stärken Sie Ihre persönliche Autorität und treiben die Weiterentwicklung Ihrer reifen und starken Führungspersönlichkeit voran.
Modul 1: Präsenzseminar
2 Tage
Leadership reloaded - eine neue Haltung für Ihre Führung
Leadership reloaded - eine neue Haltung für Ihre Führung

Welche Prägungen, Denk- und Handlungsmuster in Bezug auf Führung habe ich in meiner Biographie erworben? — Die eigene Geschichte erkunden.

Welche inneren Bilder zu Führung leiten mich?

Wie sehe ich meine Rolle als Führungskraft?

Wie sehe ich meine Mitarbeitenden und welche Beziehungsangebote mache ich?

Führen mit neuer Autorität „Stärke statt Macht” in der Führung.

Autorität im Spannungsfeld von Bestimmen und Laufen lassen.

Wie gehe ich mit meinen Emotionen in der Führung um? — Achtsamkeit im Führungsalltag.

Persönliche Reiz- Reaktionsschemen und deren Auswirkungen.

Reaktionsweisen im Konflikt erkennen und konstruktive Umgangsweisen nutzen — deeskalieren ohne Ausweichen.

Szenische Auseinandersetzung mit kritischen Führungssituationen.

Wie gewinne ich persönlich Einfluss und Autorität bei anderen Menschen?

Umgang mit Angst und Kontrolle.

Mein persönliches Entwicklungsprogramm zur starken Führungskraft.

Modul 2: Webinar
4 Std.
Interaktiver Austausch in der Gruppe
Interaktiver Austausch in der Gruppe
  • Lessons Learned: Was gelingt gut? Wo sind meine Lernfelder? Wie begegne ich diesen?
  • Bearbeitung offener Fragen

Inhalte

  • Welche Prägungen, Denk- und Handlungsmuster in Bezug auf Führung habe ich in meiner Biographie erworben? – Die eigene Geschichte erkunden.
  • Welche inneren Bilder zu Führung leiten mich?
  • Wie sehe ich meine Rolle als Führungskraft?
  • Wie sehe ich meine Mitarbeitenden und welche Beziehungsangebote mache ich?
  • Führen mit neuer Autorität „Stärke statt Macht“ in der Führung.
  • Autorität im Spannungsfeld von Bestimmen und Laufen lassen.
  • Wie gehe ich mit meinen Emotionen in der Führung um? – Achtsamkeit im Führungsalltag.
  • Persönliche Reiz- Reaktionsschemen und deren Auswirkungen.
  • Reaktionsweisen im Konflikt erkennen und konstruktive Umgangsweisen nutzen – deeskalieren ohne Ausweichen.
  • Szenische Auseinandersetzung mit kritischen Führungssituationen
  • Wie gewinne ich persönlich Einfluss und Autorität bei anderen Menschen?
  • Umgang mit Angst und Kontrolle.
  • Mein persönliches Entwicklungsprogramm zur starken Führungskraft.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Klarheit über die eigenen Denk- und Handlungsmuster zu gewinnen, ist die Grundlage für eine Haltungsänderung.

  • Mit konkreten Erkenntnissen aus der Biografie-Arbeit nutzen Sie Ihre Kompetenzen noch wirkungsvoller und bauen Ihre Potenziale als Führungskraft ganz gezielt aus.
  • Rollenklarheit in selbstbestimmten Teams zu erhalten, gibt Ihnen als Führungskraft und Ihren Mitarbeitenden Orientierung.
  • Sichere Beziehungen sind die ehrlichste Form von Autorität in Ihrer Führung. Beziehungen wirken am besten, wenn Sie gänzlich auf autoritäre Interventionen verzichten.
  • In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer Führungspersönlichkeit, persönlicher Autorität und Selbststärke statt Macht und Ausspielen von Weisungsbefugnis authentisch klar und wirksam führen.
  • Emotionen sind ein zentrales „Bindemittel“ zwischen Menschen. Integrieren Sie nachhaltig Ihre Achtsamkeit für Ihren Führungsalltag auf authentische Weise, damit Sie Ihre emotionalen Kompetenzen gezielt einsetzen und so eine wirksame Verbindung zu Ihren Mitarbeitenden aufbauen können.
  • Konflikte haben ihre eigene Choreografie. Mit einer klaren Haltung  und natürlicher Autorität können Sie Konflikte kompetent deeskalieren, und konstruktive Lösungen finden, ohne auszuweichen und ohne ein „Machtwort“ sprechen zu müssen.

Methoden

Biografie-Arbeit, Kleingruppenarbeit, Kollegiale Fallberatung, Einzelarbeit, szenisches Rollenspiel, dialogischer Austausch im Plenum.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte, mit ersten Führungserfahrungen im agilen oder klassischen Umfeld, die an Ihrer Führungshaltung arbeiten und Ihre innere Stärke ausbauen wollen.  

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
34010
Blended Learning | Präsenz mit Online
2,5 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 13.07.22

Präsenzseminar
13.-14.07.22 | Irsee/Allgäu
Kloster Irsee
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
25.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr

Start: 18.10.22

Präsenzseminar
18.-19.10.22 | Ahrensburg/Nähe Hamburg
Hotel am Schloss
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
28.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr

Start: 09.03.23

Präsenzseminar
09.-10.03.23 | Niederkassel/Nähe Köln
Hotel Clostermanns Hof
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
18.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.940,- zzgl. MwSt.
€ 2.308,60 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen