Neu

Projektwerkstatt: Erfolgreiche Prozessoptimierung

Methoden und Praxiscoaching für Ihr DMAIC-Projekt

Um Ihre bestehenden Prozesse systematisch zu verbessern liefert der DMAIC-Zyklus eine strukturierte Herangehensweise. Entlang der fünf Phasen Define, Measure, Analyse, Improve und Control bearbeiten Sie Ihr Prozess-Verbesserungsprojekt Schritt für Schritt. Dabei bringt jede Phase unterschiedliche Herausforderungen in der praktischen Umsetzung mit sich. Genau an diesen Herausforderungen setzen wir in der Projektwerkstatt an und erarbeiten gemeinsam für Sie individuell passende Lösungen und Möglichkeiten für Ihr Verbesserungsprojekt.
Modul 1: Online-Training
1 Tag
Define
Define
  • Der Define-Prozess.
  • Projekt-Charter.
  • Kano-, Pareto- und Kraftfeldanalyse.
  • Erfolgsfaktoren für das Verbesserungsprojekt.

 

Modul 2: Online-Training
1 Tag
Measure
Measure
  • Der Measure-Prozess.
  • Methoden im Measure-Prozess, bspw.:
    • Wertstromanalyse.
    • Verschwendungsarten.
Modul 3: Online-Training
1 Tag
Analyse
Analyse
  • Der Analyse-Prozess.
  • Methoden im Analyse-Prozess, bspw.:
    • Statistische Prozesskontrolle.
    • Root-Cause-Analyse.
Modul 4: Online-Training
1 Tag
Improve
Improve
  • Der Improve-Prozess.
  • Methoden und Ansätze im Improve-Prozess, bspw.:
    • Toyota Kata.
    • Lean-Prinzipien.
    • Change Management.
Modul 5: Online-Training
1 Tag
Control
Control
  • Der Control-Prozess.
  • Methoden im Control-Prozess, bspw.:
    • Control-Plan.
    • FMEA.

Inhalte

Für jede Phase des DMAIC-Zyklus nehmen wir uns einen ganzen Tag Zeit. Dabei gehen wir zunächst gemeinsam auf die wichtigsten Schritte und Methoden der jeweiligen Phase ein. Die zweite Hälfte des Tages ist dann ganz konkret Ihren individuellen Fragestellungen und Herausforderungen aus Ihrem Verbesserungsprojekt gewidmet. Mit Peerfeedback und Fallberatung durch unseren Experten erarbeiten Sie sich für Sie passende hilfreiche Ansätze und Methoden zur direkten Anwendung in Ihren Verbesserungsprojekten.

Dieses Training begleitet Sie und Ihre Projekte und gibt Ihnen ganz konkrete individuelle Werkzeuge für die direkte Umsetzung in Ihrem Projekt mit an die Hand. Ganz egal in welcher Phase Sie sich gerade mit Ihrem Projekt befinden.
Es kann daher bei den behandelten Methoden leichte Abweichungen geben, wenn die jeweilige Teilnehmer:innen-Gruppe einen anderen Schwerpunkt setzen möchte.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Mit dem DMAIC-Zyklus erlernen Sie eine Methode, die eine strukturierte Verbesserung von bestehenden Prozessen ermöglicht.
  • Praxis statt Theorie! Im Training schauen wir, was Sie für Ihren Alltag wirklich brauchen und wie Sie es umsetzen können.
  • Sie erhalten für Ihre eigenen Verbesserungsprojekte eine konkrete Fallberatung und ein fachliches Coaching durch den Trainer und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmenden.
  • Die Methoden und Anregungen aus dem Training können Sie direkt in Ihrem Verbesserungsprojekt anwenden und Ihre Erfahrungen in einem der nächsten Trainings teilen und reflektieren.

Dieses Training ist so konzipiert, dass es sich nach Ihren individuellen Herausforderungen und Fragestellungen richtet. Den größten Nutzen haben Sie daher dann, wenn Sie sich aktuell in einem DMAIC-Projekt befinden oder gerade mit einem neuen Projekt anfangen.
Ein aktuelles Projekt ist allerdings keine zwingende Voraussetzung, um an diesem Training teilnehmen zu können.

Methoden

Impulsvorträge, Gruppenübungen, Peerdiscussion, Peerfeedback, Fallberatung, Praxiscoaching.

Teilnehmer:innenkreis

Prozessmanagende, Fach- und Führungskräfte, Projektmanager:innen in Verbesserungsprojekten, Prozess- und Projektverantwortliche aus allen Bereichen. Six Sigma Green und Black Belts.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31397
Training | Online
5 Tage
max 10 Teilnehmer
Termine
Start: 27.01.23

Online-Training
27.01.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Training
24.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Training
24.03.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Training
21.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Training
19.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 2.840,- zzgl. MwSt.
€ 3.379,60 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen