Aktuelles Arbeitsrecht für die Personalabteilung

Die unklare Fassung vieler arbeitsrechtlicher Gesetze wird erst durch richterliche Entscheidungen geklärt. Ob Arbeitszeit, Urlaubsrecht, Kündigung, Teilzeit- und Befristungsrecht oder Betriebsverfassung – die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung ist für eine erfolgreiche Personalarbeit unerlässlich. Dieses Seminar vermittelt Ihnen tagesaktuell die neuesten Trends und Entscheidungen zu allen relevanten rechtlichen Themen rund um die Personalarbeit.

Inhalte

Reformierte EU-Entsenderichtlinie: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Aktuelles zum Arbeitnehmerdatenschutz

  • Auskunftsanspruch.
  • Verdeckte Observation.

Entgeltfortzahlung bei Folgeerkrankung - Einheit des Verhinderungsfalls

Urlaubsrecht

  • Folgen bei Nichterfüllung der AG-Pflicht.
  • Automatischer Verfall und Abgeltung für Erben.
  • Urlaub und Elternzeit, § 17 BEEG.
  • Pflichten des AG bei langandauernder Krankheit, Bezug von Erwerbsminderungsrente.

Pflicht des Arbeitgebers zur Erfassung von Arbeitszeit

  • Messung der täglich geleisteten Arbeitszeit.
  • Vertrauensarbeitszeit und Überstundenabgeltung.

Reisezeit = Arbeitszeit?

  • Vergütung bei Auslandsentsendung.
  • Vergütung der Fahrzeit zum ersten und vom letzten Kunden als Arbeitszeit? - Gestaltungshinweise und Ausschluss der Vergütung von Reisezeiten im Arbeitsvertrag - Fahrtenbuch und Lohnsteuererstattungsanspruch des AG gegen AN.

Aktuelles zum Mindestlohngesetz (MiLoG)

Aktuelle Rechtsprechung zur Befristung

  • Sachgrundlose Befristung – Verbot der "Zuvor-Beschäftigung".
  • Befristung mit Sachgrund – Saisonbefristung.
  • Befristung älterer Arbeitnehmer:innen - "Hinausschiebensvereinbarung".

AGG – Benachteiligung wegen Geschlecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsverfassungsrecht

  • Unterrichtungsanspruch, Auskunftsanspruch des Betriebsrats.
  • Einblicksrecht des BR in Bruttoentgeltlisten gem. EntgTranspG.
  • Mitbestimmung bei Mitarbeiter:innenbefragungen.

Aktuelle Rechtsprechung zur betrieblichen Altersvorsorge

VerbandssanktionenG

  • Rechte der Arbeitnehmer:innen bei unternehmensinternen Untersuchungen, Umsetzung der Änderungen durch die Personalabteilung: Was ist zu tun und wie?

Corona und die weiteren Folgen

  • Zwangsurlaub, Betriebsferien und Streichung des Urlaubs.
  • Neuregelungen bei Kurzarbeitergeld.
  • Zulässigkeit von Videoüberwachungen, Maskenpflicht, Tests.
  • Umgang mit Gesundheitsdaten.
  • Kurzarbeit: arbeitsrechtliche Konsequenzen bei Versagen und Rückforderung des Kurzarbeitergeldes, Kürzung des Urlaubs wegen Kurzarbeit?
  • Quarantäne: Wann haben AN Anspruch auf Entgeltfortzahlung, wann auf Entschädigung nach dem IFSG? Zusammentreffen von Kurzarbeit, Quarantäne, Krankheit, Feiertag und Urlaub, Folgend der Quarantäne nach Urlaubsrückkehr.
  • Arbeitsschutz: Die neuen Vorgaben der SARS Cov2 Arbeitsschutzregel.
  • Änderungen im PflegeZeitG und im BEEG.
  • Covid-19 Sonderzahlungen und Lohnpfändung.
  • Telearbeit, mobiles Arbeiten und Homeoffice - Rechtsanspruch der Arbeitnehmer:innen? Was ist zu beachten?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Jungraithmayr wird Ihnen die neueste Rechtsprechung und ihre Auswirkungen auf Ihre tägliche Praxis in den Personalabteilungen darstellen.

Sie erfahren z. B.,

  • welche arbeitsrechtlichen Folgen der Corona-Krise zu berücksichtigen sind,
  • was durch die Gesetzgebung Neues zu beachten ist,
  • was Sie bei der Erfassung der Arbeitszeit beachten müssen,
  • wie das AGG in der gerichtlichen Praxis umgesetzt wird,
  • welche neuen Besonderheiten im Urlaubsrecht gelten,
  • wie der neueste Stand der Rechtsprechung zum Teilzeit- und Befristungsgesetz ist,
  • wie sich die Entscheidungen des EuGH auf die Rechtsprechung der deutschen Arbeitsgerichte auswirken.

Tagesaktuelle Entscheidungen und Fragen der Teilnehmer:innen werden selbstverständlich berücksichtigt.

Bei dieser Veranstaltung bescheinigen wir Ihnen auf Wunsch Zeitstunden nach § 15 FAO.

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit konkreten Tipps für die tägliche Arbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Teilnehmer:innenkreis

Arbeitgeber:innen, Personalleiter:innen, erfahrene Personalsachbearbeiter:innen, Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Aktuelles Arbeitsrecht für die Personalabteilung“

4,7 von 5
bei 166 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Auch als Live-Online Termin buchbar
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 2376
Live-Online: 32378
Seminar | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
17.02.22 
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 17.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

29.04.22 (Flex-Garantie)
Düsseldorf/Kaarst
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Düsseldorf
Tage & Uhrzeit

Freitag, 29.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

20.06.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Tage & Uhrzeit

Montag, 20.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

13.09.22
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Dienstag, 13.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Termine
4 Termine ab 17.02.2022
an 2 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 2376Live-Online: 32378
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 2376
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Inkl. dtv-Beck-Texte „Arbeitsgesetze“.

Buchungsnummer: 32378
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Inkl. dtv-Beck-Texte „Arbeitsgesetze“.

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
17.02.22
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 17.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

29.04.22
Düsseldorf/Kaarst
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Düsseldorf

Tage & Uhrzeit

Freitag, 29.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

20.06.22
Hamburg
Veranstaltungsort

Arcotel Rubin

Tage & Uhrzeit

Montag, 20.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

13.09.22
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Dienstag, 13.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen