Aktuelles Arbeitsrecht für die Personalabteilung

Die unklare Fassung vieler arbeitsrechtlicher Gesetze wird erst durch richterliche Entscheidungen geklärt. Ob Arbeitszeit, Urlaubsrecht, Kündigung, Teilzeit- und Befristungsrecht oder Betriebsverfassung – die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung ist für eine erfolgreiche Personalarbeit unerlässlich. Dieses Seminar vermittelt Ihnen tagesaktuell die neuesten Trends und Entscheidungen zu allen relevanten rechtlichen Themen rund um die Personalarbeit.

Inhalte

Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG)

Arbeitsrechtliches im Bürokratieentlastungsgesetz III

Erleicherte Arbeitsaufnahme von ausländischen Fachkräften nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) seit März 2020

Berufliche Bildung attraktiver machen zur Sicherung der künftigen Fachkräftebasis (BBiG)

Reformierte EU-Entsenderichtlinie: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Aktuelles zum Arbeitnehmerdatenschutz

  • Auskunftsanspruch.
  • Verdeckte Observation.

Urlaubsrecht

  • Verfall von Urlaub und Pflicht des Arbeitgebers.
  • Folgen bei Nichterfüllung der AG-Pflicht.
  • Automatischer Verfall und Abgeltung für Erben.
  • Urlaub und Elternzeit, § 17 BEEG.

Pflicht des Arbeitgebers zur Erfassung von Arbeitszeit

  • Messung der täglich geleisteten Arbeitszeit.
  • Vertrauensarbeitszeit und Überstundenabgeltung.

Reisezeit = Arbeitszeit?

  • Vergütung bei Auslandsentsendung.

Mehrarbeitszuschläge für Teilzeitkräfte

Aktuelles zum Mindestlohngesetz (MiLoG)

Aktuelle Rechtsprechung zur Befristung

  • Sachgrundlose Befristung - Verbot der "Zuvor-Beschäftigung".
  • Befristung mit Sachgrund - Saisonbefristung.
  • Befristung älterer Arbeitnehmer.

Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsrecht

  • Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag.
  • Massenentlassungsanzeige und Zeitpunkt der Kündigung.
  • Ordentliche Verdachtskündigung.

Fahrtenbuch und Lohnsteuererstattungsanspruch des AG gegen AN

AGG - Benachteiligung wegen Behinderung oder Geschlecht

Rechtsprechung - Kollektives Arbeitsrecht

  • Unterrichtungsanspruch, Auskunftsanspruch des Betriebsrats.
  • Einblicksrecht in Bruttoentgeltlisten.
  • Mitbestimmung bei Mitarbeiterbefragungen.

Aktuelle Rechtsprechung zur betrieblichen Altersvorsorge

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Jungraithmayr wird Ihnen die neueste Rechtsprechung und ihre Auswirkungen auf Ihre tägliche Praxis in den Personalabteilungen darstellen.

Sie erfahren z. B.,

  • was durch die Gesetzgebung Neues zu beachten ist,
  • was Sie bei der Erfassung der Arbeitszeit beachten müssen,
  • wie das AGG in der gerichtlichen Praxis umgesetzt wird,
  • welche neuen Besonderheiten im Urlaubsrecht gelten,
  • wie der neueste Stand der Rechtsprechung zum Teilzeit- und Befristungsgesetz ist,
  • wie sich die Entscheidungen des EuGH auf die Rechtsprechung der deutschen Arbeitsgerichte auswirken.

Tagesaktuelle Entscheidungen und Fragen der Teilnehmer werden selbstverständlich berücksichtigt.

Bei dieser Veranstaltung bescheinigen wir Ihnen auf Wunsch Zeitstunden nach § 15 FAO.

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit konkreten Tipps für die tägliche Arbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Teilnehmerkreis

Arbeitgeber, Personalleiter, erfahrene Personalsachbearbeiter, Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Aktuelles Arbeitsrecht für die Personalabteilung“

4,7 von 5
bei 154 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2376
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
11.09.20
München
10.03.21
Hamburg
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Inkl. dtv-Beck-Texte „Arbeitsgesetze“.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder