Resilienz im Projektmanagement

Krisensichere Projekte dank schneller Reaktions- und hoher Anpassungsfähigkeit

Komplexe Projekte sind immer turbulent und beinhalten unvorhersehbare Ereignisse. Gleichzeitig soll Ihr Projekt ein Erfolg werden – „trotz allem“. Sie lernen mit dem H.A.P.-Modell (Hoch Adaptives Projekt) ein wesentliches Instrument zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit von komplexen Projekten kennen. Im Seminar entwickeln Sie konkret umsetzbare Ideen, um Ihre Projekte auch unter hoher Belastung reaktionsstark und beweglich zu halten.

Inhalte

Was Projekte von Stehaufmännchen lernen können: das Konzept der Resilienz

  • Eigenschaften und Fähigkeiten resilienter Menschen.
  • Resilienz im Projektmanagement – eine Frage der Haltung.

Das Konzept der High Reliability Organisation (HRO)

  • Die Merkmale der HRO – hoher Zeitdruck, Leistungsdruck, Fehlerkultur.
  • Wie HRO aus diesen Merkmalen Erfolgsfaktoren macht.
  • Wie viel HRO steckt in Ihrem Projekt?

Das H.A.P.-Modell für mehr Anpassungsfähigkeit im Projekt

  • Die Stellschrauben, mit denen Sie die Adaptivität Ihres Projekts steigern.
  • Jedes Projekt ist adaptiv – die Frage ist nur, wie sehr.
  • Wie adaptiv ist Ihr Projekt?

„Krisen vermeiden“ versus „Krisen meistern“

  • Die Projektkultur als Grundlage des Denkens und Handelns.
  • Stabilität versus Flexibilität – Quo vadis Projektorganisation?

Das Cynefin-Framework als Entscheidungsinstrument

  • Souverän führen und entscheiden – auch wenn es turbulent wird.

Konkreter Transfer auf Ihr (nächstes) Projekt

  • Welche Stellschrauben Sie in Bezug auf Projektplanung, Teamzusammenstellung und Projektkultur bedienen können.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen eine „andere“ und vielleicht auch „ungewöhnliche“ Perspektive auf Krisen und mögliche Lösungsansätze kennen.

  • Sie kennen Ansätze und Stellschrauben, um Krisen bestmöglich begegnen zu können.

  • Sie erhalten Methoden und Tools, um Ihr eigenes Projekt in Bezug auf Anpassungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit richtig einschätzen und neu ausrichten zu können.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 12,50 PDUs.

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Fallbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Selbsteinschätzung zur Adaptivität.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Programmmanager, Führungskräfte, Projektverantwortliche, die auch in turbulenten Zeiten ihre Projekte souverän zum Erfolg führen wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Resilienz im Projektmanagement“

Seminarbewertung zu „Resilienz im Projektmanagement“

4,6 von 5
bei 56 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,4
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,6
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
9369
Seminar, Präsenz
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
P+
12.50 PDUs
4.00 PDUs Strategic and Business Management
1.00 PDUs Technical Project Management Skills
7.50 PDUs Leadership Skills
Termine & Orte
29.-30.04.21
München
Veranstaltungsort
Sheraton Westpark Hotel
Tage & Uhrzeiten

Donnerstag, 29.04.2021
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 30.04.2021
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

21.-22.10.21
Veranstaltungsort
Hotel Park Consul
Tage & Uhrzeiten

Donnerstag, 21.10.2021
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 22.10.2021
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

01.-02.03.22
Tage & Uhrzeiten

Dienstag, 01.03.2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch, 02.03.2022
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

inkl. Buch „Resilienz im Projektmanagement“ von Stephanie Borgert
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder